mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Blaubeere-Cookies

80g weiße, grob gehackte Schokolade

120g Blaubeeren

80g Butter

140g weißer Zucker

1 Prise Vanille

1 Prise Meersalz

1 Ei

150g Mehl

1 Prise Backpulver

40g Haferflocken

Den Ofen mit Backblech auf 180 Grad vorheizen. Butter, Zucker, Vanille und Meersalz verrühren, dann das Ei dazugeben und schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und nach und nach untersieben. Nun noch die Haferflocken hinzufügen. Jetzt kommt die Seele der Cookies: die Schokolade und dann vorsichtig die Blaubeeren unterheben. Mit Hilfe eine Esslöffels Kugeln formen und auf einen Bogen Backpapier legen und zu kleinen Fladen drücken (nicht zu dünn, ihr wollt ja was vom Cookie haben), dann alles mit Gefühl auf das heiße Blech und für 10 Minuten im unteren Drittel des Ofens backen. Nach dieser Zeit die Cookies noch 10 Minuten außerhalb der Backröhre ruhen lassen und anschließend auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Wenn sie nicht sofort gegessen werden, die Blaubeer-Cookies luftdicht verpacken und später genießen!

Uta am 26.3.16 17:28

Letzte Einträge: Eröffnung Shop bei Facebook, ICH, Lukas Graham (Blue Album) - von Lukas Graham, Facebook-Gewinnspiel mit Sinjas Bastelstube, 100-Mitglieder Gewinnspiel, Hofer Umwelttag am Theresienstein

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen